Über mich

Mein Name ist Beate Cibulski und ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie und Hypnosetherapeutin.

Geboren wurde ich am 24.12.1967 in Hamm, ich bin verheiratet, habe zwei erwachsene Kinder und einen Hund. 

Meine Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie habe ich in der Heilpraktikerschule Westfalen absolviert und mit der Prüfung vor dem Gesundheitsamt Dortmund abgeschlossen.

Ebenfalls an der Heilpraktikerschule Westfalen habe ich einen Grundkurs in "Gesprächsführung nach Rogers" sowie eine Ausbildung in Hypnotherapie nach Milton H. Erickson gemacht. Bei der Ausbildung in Hypnotherapie hat mich sofort begeistert, dass es oft nur ein oder zwei Sitzungen braucht, um eine deutliche Verbesserung für den Klienten spürbar zu machen. Aus diesem Grund habe ich beschlossen, meinen Schwerpunkt auf diese Therapie zu legen.

Bei der Hypno-School in Hamburg habe ich dann noch eine Weiterbildung im Simpson Protocol gemacht. Die Fortbildung "Hypnose bei Krebs" habe ich bei der Paracelsus Heilpraktikerschule absolviert. Im Dezember 2021 werde ich noch eine Weiterbildung in Reinkarnationstherapie bei TherMedius abschließen und freue mich bereits auf viele interessante Begleitungen bei diesen spannenden Reisen.

Als Hypnosetherapeutin ist es mein Ziel, Menschen zu unterstützen, den für sie richtigen Weg zu finden, um erfüllt und zufrieden zu leben. Dabei ist es mir wichtig, jedem Menschen auf Augenhöhe zu begegnen, wertschätzend, respektvoll und tolerant.

Die Basis meiner Arbeit ist es, auf den einzelnen Menschen einzugehen und die für ihn passende Hypnose individuell zu gestalten.

Als Heilpraktikerin ist es mir verboten, ein Heilversprechen abzugeben, denn nicht jede Therapie wirkt bei jedem Menschen gleich.

Einfühlsam und kompetent unterstütze ich auch Sie gerne bei der Lösung Ihrer Probleme, Konflikte oder Krisen.

Herzlichst

Beate Cibulski

IMG_E4312.1.jpg

Bei den unten aufgeführten körperlichen und psychischen Problemen kann Hypnose sehr effektiv eingesetzt werden.  

​​

  • Ängste/Phobien wie z. B. Prüfungsangst, Flugangst und ähnliches

  • Hypnose bei Krebserkrankungen

  • Depressionen

  • Stressbewältigung durch Entspannungshypnose 

  • Allergien

  • Zwangsstörungen

  • Burnout

  • Gewichtsregulierung / Magenbandhypnose

  • Raucherentwöhnung

  • Psychosomatik, besonders bei Reizdarm und Rückenproblemen 

  • Schmerzbewältigung

Vor einer Behandlung bei mir, ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre Probleme und Symptome unbedingt mit einem Arzt besprochen und/oder abgeklärt haben.